Kein Platz mehr für andere Meinungen !

5 GRÜNE UMWELTSÜNDEN !

Eva Herman: Erziehung zum deutschen Selbsthass !


„Stillgestanden, Deutschland!“ Der Hauptmann von Köpenick marschiert wieder.
#1
UMSTURZ MIT LUFTGEWEHR IN SACHSEN ...

[Bild: koepenick-696x388.jpg]

An die Luftgewehre, SAchsen Marsch! Wahlkampf is...


Von PETER BARTELS | Es ist soweit: Deutschland dreht durch! Ganz Deutschland? Nein, nur das kleine Genderix-Dorf im Reichstag. Es leistet erbittert Widerstand gegen die drohende AfD-Gefahr. Und dem rot-grünen Teutates sei Dank: Bavarianix Drehhoferix gelang es in letzter Minute den Aufstand in Saxonia niederzuschlagen. Das Luftgewehr war schon geladen …

1500 Leser der WELT (seit wann hat die wieder so viel Leser?) wiehern vor Lachen … Manfred Haferburg auf ACHGUT schlägt sich die Schenkel wund …  Die Sirenen heulten von ARD bis ZDF … PHOENIX zerbröselte in Panik zu Asche … Zeitungen zündeten sich selbstlos freiwillig an: Der Hauptmann von Köpenick war wieder losmarschiert. Eine Kompanie von „8 Vollpfosten“ – Hooligans, Skinheads, Neo-Nazis. Fast alle Muckis, fast alle schwerstbewaffnet:  Quarzhandschuhe, Elektroschocker, Knüppel, Propangasflaschen, 1 Luftgewehr! Das heißt, der Hauptmann und seine Kompanie w o l l t e gerade losmarschieren. Zum Glück funktionierte diesmal die Wacht an Rhein, Isaar und Spree …


Geladen oder nicht geladen? Diese Schicksalsfrage der Bunten Republik Türkschland müssen jetzt wohl die Waffenexperten in Suhl, Honeckers etwas verblichener Drillingschmiede, jetzt in mühevoller Kleinarbeit zu beantworten suchen. Natürlich unter den wachsamen Augen vom Generalstaatsanwalt in Dresden, des Bundeskriminalamtes und seiner hochbezahlten Experten, der neue Verfassungsschutzpräsident.

Die Nato hat vorsorglich den D-Day vorbereitet. Ausnahmezustand: Kitas geschlossen, Gebetsteppiche im Tornister, verdi hat die Ausgangssperre bis Freitag, 16 Uhr, dann wieder ab Montag 7 Uhr im Eilverfahren, also ohne Rückfrage bei der SPD/SED-LINKEN genehmigt … EU-Suffkopp Junker hat bis auf Weiteres allgemeines Alloholverbot bis 12 Uhr Mittag angeordnet … Die Weltgemeinschaft UNO droht mit schlotternden Knien: Diesmal gibt’s weder Pardon, noch Appeasement: Wehret den Anfängen!!

Und Deutschland lacht sich kaputt! Jedenfalls das, was davon noch übrig ist. ACHGUT, längst der wahre SPIEGEL, schnalzt es auf die Pointe: „Umsturz im Medienstadel“ Und: „Das Zeitunglesen wird wieder unterhaltsam. Die Leitmedien sorgten in den letzten Tagen mittels unfreiwilliger Komik für extrem viel Heiterkeit bei ihren Lesern. Erst fanden sie heraus, dass Angela Merkel die Person ist, die die Deutschen am meisten stolz macht (BamS: „100 deutsche Vorbilder“ wie Deniz Yücel) … Soweit, so lustig. Doch seit gestern biegen sich die Leser der Leitmedien vor Lachen: Rechtsterroristen haben in Deutschland für den ‚Tag der Deutschen Einheit‘ den Umsturz geplant.“

Grund: Genannte 8 Vollpfosten, wie so viele von Amerika bis Russland. Aber diese kamen aus Chemnitz. Und das liegt nun mal in SAchsen!! (Kuckuckskind Jakob Augstein). Zum 11. September hatte sich diese „Köter“-Kompanie, wahrscheinlich unter Führung des untoten Hauptmanns von Köpenick, Heinz Rühmann, Harald Juhnke oder Rudolf Platte (weiß Teufel, wer gerade abkömmlich war) zur „Revolution Chemnitz“ … „zum rechtsradikalen Umsturz“ verabredet. Bavarianix Drehhoferix sei Dank, konnte diesmal der „Marsch auf die Feldherrenhalle „schon“ auf dem Weg zu ihren Arbeitsstätten“ gestoppt werden. Wenn’s um die Fleischtöpfe geht, ist die Bunte Gender-Demokratie nun mal wehrhaft. Wenn’s um die millionenfache Invasion von jungen, geilen „Facharbeitern“ und anderen Gästen geht, natürlich nicht …

ACHGUT: „Die Neonazis sollen für den dritten Oktober Angriffe auf Ausländer und politisch Andersdenkende geplant haben. Zu den politisch Andersdenkenden zählen (Umstürzler) auch die Vertreter des politischen Parteienspektrums und Angehörige des gesellschaftlichen Establishments.“

Jesses, Maria und Jupp, nicht auszudenken, wenn das Todesschwadron es geschafft hätte: All die Helden der Demokratie wären längst auf dem Todesmarsch in den sibirischen Gulag: Die grüne Warze der Nation, die rote Ralle aus dem Finsterwald, der Pizza-Klops, die Pippi-Plautze aus dem Westerwald, die kinderlose, aber former mächtigste Mutti der Welt. Und erst all die Salomons, die das Recht so gerecht in Bio- und Pass-Deutsche teilen: Windräder im Naturschutz pflanzen: JA, Bäume in Hambach fällen, NEIN!

Der Umsturz … alles nur einen Luftbüchsenschuss fern!! ACHGUT-Autor Manfred Haferburg, Deutschland, die Welt halten noch immer gegruselt den Atem an: „Das Echo in Medien und Politik war überwältigend. Im Fernsehen rasten Polizeiwagen mit Blaulicht auf die Kameras zu. Sachsens Innenminister setzte im Fernsehen stolz ein klares Zeichen, dass solche rechtsterroristischen Strukturen bereits frühzeitig erkannt und zerschlagen werden. Acht auf einen Streich?“ Und dann kam Bavarianix Horstix, (CSU): Er „warnte vor einer generell unverändert hohen Terrorgefahr. Zugleich begrüßte er die Festnahmen. „Das ist die Realisierung unseres Grundsatzes ‚Null Toleranz gegenüber Rechtsradikalen und Rechtsextremisten‘.“
  • Und erst das wachsamste SPD-Spreizglubschauge der Jusiz, Ministerin Katarina Barley: „Von rechtem Terror geht reale und große Gefahr aus“ … „Hooligans, Skinheads und Neonazis schließen sich zu gefährlichen Gruppen zusammen, um mit schweren Gewalttaten Angst und Hass zu verbreiten …

  • Und Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) sprach von einem entscheidenden Schlag im Kampf gegen Rechtsextremismus: „Wer aus niederen Motiven Anschläge auf Ausländer, Amtsträger, Politiker oder andere Menschen plant, dem begegnet das Gesetz zu Recht mit ganzer Härte.“

  • Und eine SED-Linke namens Kerstin Köditz (???) im Sächsischen Landtag „mahnte eine härtere Gangart gegen Rechtsextremisten an: „Dass die neue Zelle in Chemnitz entstanden ist, zeigt, welche Ausmaße die rassistische Radikalisierung vor Ort angenommen hat – und dass die Gefahr neonazistischer Gewalt hochpräsent ist“.
ACHGUT zitiert von den 1.500 Leserkommentaren in der WELT diesen: „Wenn es tatsächlich für möglich gehalten wird, mit sechs (8) Mann, einem Luftgewehr und ein paar Knüppeln dieses Land „umzustürzen“, dann sind die Probleme größer, als ich es bisher vermutet habe“.  Und diesen: „Bei der enormen Truppenstärke und der Schwere der Bewaffnung sollte wohl eher das örtliche Toilettenhäuschen gestürmt werden und selbst da wäre es wohl eng geworden.“

Haferburg grüblerisch: „Das Ganze erinnert … peinlich an die Affäre Franco A., die sang- und klanglos unter dem Teppich gelandet ist. Mich wundert, wie Politiker und Staatsanwälte bei ihren Pressekonferenzen ernst bleiben können.“ … Franco A.? Oberleutnant, „Umstürzler“ mit Schmuckpistole im Klosettkasten. ER kassierte monatelang als „Merkel-Gast“ anstandslos Flüchtlings-Knete …

Haferburg faktisch: „Nun ja, die Wahlen in Bayern und Hessen stehen an. Und natürlich die kommende Europawahl. Nackte Angst geht um: Herr, die Not ist groß, die Teuflischen (AfD!!) sind schon zweitstärkste Kraft in den Umfragen. Es würde wohl niemanden mehr wundern, wenn die böse Oppositionspartei (AfD!!) noch rechtzeitig vor den Wahlen auf die Beobachtungsliste des Verfassungsschutzes gesetzt würde.“
Achgottchen, ACHGUT, warum wohl, glaubt ihr, mußte Verfassungsschutzpräsident Maaßen in der Versenkung verschwinden? Damit die Nazis endlich wieder auftauchen können. Im Gleichschritt Marsch, Hauptmann von Köpenick …

Quelle: http://www.pi-news.net/2018/10/stillgest...rt-wieder/
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neue Sicherheitssituation in Deutschland – weg mit dem Pressekodex! Klartexter 0 138 29.07.2019, 08:24
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous