Dieser Physiker deckt in 8 Minuten die Klimalüge auf !

Luisa Neubauer entdeckt sexistisches Klima | Warum mag keiner Heiko Maas? | 451 Grad

All you zombies !


Angeschmiert: Greta’s Weltuntergangspanik offenbar Psychotherapie !
#1
Photo 
[Bild: shutterstock_1587812527-640x427.jpg]
Greta Thunberg (Foto:Von MikeDotta/shutterstock)

Seit gestern ist es raus: Klima-Greta treibt die Weltpolitik vor sich her und versetzt eine ganze Generation in Angst und Schrecken – weil es ihr persönlich damit besser geht und ihr Vater findet das völlig ok. Seit Greta das „Klima rettet“, geht es der zuvor von Depressionen geplagten kranken Aspergerin besser. Sie hat nun eine Aufgabe, fühlt sich wichtig und ist „viel glücklicher“, freut sich Papa Svante Thunberg, der das „therapeutisches“ Treiben heftig unterstützt.

Der 16 Jahre alten Greta geht es viel besser, seit sie sich gegen die „menschengemachte Erderwärmung“ engagiert. Das sagte Svante Thunberg, der umtriebige und geschäftstüchtige Papa der von Journalisten, Politiker und indoktrinierten Kids zur Klimaheiligen hochgejubelten Greta am Montag gegenüber dem Radiosender BBC 4. Vor dieser Zeit habe sie nicht gesprochen und sogar das Essen zeitweise verweigert. Ein Albtraum sei das gewesen, so der Vater des retadierten Mädchens.

Als seine Tochter jedoch das Thema Klimaschutz für sich entdeckte und er, seine Ehefrau – eine minder erfolgreiche Opernsängerin – sowie die restlichen Greta-Thunberg-Macher Greta für sich entdecken und sich allesamt seither dumm und dämlich an dem kranken Mädchen verdienen, ja seither habe sich alles geändert.

Mutmaßlich aus PR-Gründen, von Papa Thunberg jedoch als Katharsis dargestellt, habe die ganze Familie den Klimairrsinn der kranken Tochter mitgemacht. Die Mutter habe dem Fliegen abgeschworen und er selbst, der selbstlosteste aller Väter, sei Veganer geworden. Später dann begleitete der heroische Papa seine Tochter bei den medial bestens ausgeschlachteten Segeltrips quer über den Atlantik. „Ich habe das alles gemacht, ich wusste, dass es richtig war […], aber ich habe es nicht getan, um das Klima zu retten, sondern um mein Kind zu retten“, so der tolle Herr Papa.

Welchen Albtraum die Therapie seiner Tochter mittlerweile uns allen beschert hat, zeigt sich nicht zuletzt anhand des aktuellen WDR-Skandals. Die links-grünen Klimaideologen samt angeschlossener Klimaindustrie haben es geschafft, tiefe Gräben mitten durch die Gesellschaft zu schlagen. Kleine Kinder werden dazu missbraucht, auf Klimademos mitzumarschieren und Hasslieder gegen die eigenen Großeltern anzustimmen. Die hoch indoktrinierte Jugend wurde dazu verführt, in einer noch nie dagewesenen Arroganz jenen gegenüber aufzutreten, die für ihren Wohlstand sorgten und sorgen. Ganze Heerscharen von Politikern samt den angeschlossenen Mainstreammedien spielen das irre Spiel um ein krankes 16-jährige Mädchen mit und schlachten es ebenfalls für ihre eigenen Belange aus.

Aber he! Hauptsache der Gretel geht es jetzt besser! Wie der Papa erzählt, tanzt sie mittlerweile herum, lacht viel und hat Spaß. Und mit der wachsenden Kritik geht sie „unglaublich gut um“. „Ganz ehrlich, ich weiß nicht, wie sie das macht, aber sie lacht die meiste Zeit. Sie findet es lustig.“ Wahrscheinlich genau so lustig, wie die vielen dummen Politiker und linken Journalisten die ihr klimabesoffen hinterher getaumelt sind. Aber wie heißt es so schön? Davon geht die Welt nicht unter. (SB)

Quelle: https://www.journalistenwatch.com/2019/1...inzWpmqyRk
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous