Pennywise - Robert Habeck - Halloween !

5 GRÜNE UMWELTSÜNDEN !

ANTIFA-Anschlag auf unseren Medienmann! #solimitfalk


Berlin: Dealer-Denkmal im Drogen-Park aufgestellt !
#1
„Solidarität und Menschenrechte für alle – auch für Dealer“

Und wenn du glaubst, absurder könne die Lage im Land nicht werden, wird im Görlitzer Park ein Denkmal für Dealer aufgestellt.

Von Oliver Flesch

[Bild: Dieses-Denkmal-stand-voru%CC%88bergehend...uzberg.jpg]

Ein Maler schrieb letzte Woche auf 1984: „Die Kunstwelt ist eher links und weitestgehend neoliberal, zu einem Teil sicher auch anarchistisch, utopistisch oder gar kommunistisch.“
Mag sein. Aber eines hat der Maler vergessen: Die Kunstwelt kann auch ganz schön geisteskrank sein. Anders ist obige Skulptur nicht zu erklären. Der amerikanisch-französische Künstler Scott Holmquist hatte für den letzten Sonntag unter dem Motto „Solidarität und Menschenrechte für alle – auch für Dealer“ eine Demonstration im Görlitzer Park angemeldet. Dabei stellte eine Gruppe rund um Holmquist die Skulptur „Letzter Held“ auf.

Letzte Helden: Was früher Marco Polo war, trägt heute krauses Haar

Uff. Wo fangen wir an, wo hören wir auf? Schauen wir uns die Skulptur doch mal näher an … Wie heroisch. Erinnert ein bisschen an die Ehrenmäler für gefallene Sowjetsoldaten im Treptower Park zehn Kilometer entfernt. Statt eines Schwertes hält die Figur aus dem Taka-Tuku-Land ein Smartphone in der Hand. Die Faust ist geballt, vorsichtshalber, falls sich der Feind nähert, also die deutsche Polizei.
Irre auch der Name der Skulptur, der „Letzte Held“. Schon heldenhaft, gestreckte und überteuerte Drogen zu verkaufen. Überhaupt, Drogen zu verkaufen.

Unbedingt einen „anderen Blick“ auf Dealer werfen

Die Aktion sollte angeblich eine Antwort auf die Demonstration der Pegida München vor drei Wochen sein. Eine Handvoll Menschen skandierte „Wo der Rechtsstaat kapituliert, dealt es sich ganz ungeniert“. 140 Polizisten mussten die Demonstranten schützen. Die Gruppe um Holmquist kann mit Kritik am Drogenhandel nichts anfangen, fordert einen anderen Blick auf Dealer.
Muss man nichts zu sagen. Kann man so stehenlassen.

KANNSTE DIR NICHT AUSDENKEN!

Görlitzer Park, was ist das überhaupt? Ein rechtsfreier Raum, ein Drogensupermarkt, mitten in Berlin, Kreuzberg, der Woche für Woche die absurdesten Geschichten schreibt. Mal zeichnet der Park-Leiter Zonen auf, in denen die Afrikaner offiziell mit Drogen handeln dürfen; oder eine Grüne meint, Dealen wäre der erste Schritt in die Integration. Der Görlitzer Park ist sich wirklich für nichts zu blöde.

Alles so absurd, dass selbst BILD meinen Lieblingslagespruch übernahm: „Dieses Dealer-Denkmal KANNSTE DIR NICHT AUSDENKEN“!

Quelle: https://19vierundachtzig.com/2019/10/29/...fgestellt/

Meine persönliche Meinung dazu:" Deutschland ist ein Irrenhaus ! Die "Zentrale" ist mittlerweile nicht mehr lokalisierbar ! Wenn wir die Linksgrünen Hirnbaracken nicht bald aus dem Land prügeln,versinkt Deutschland in Perversion ! "
Gez. Mike
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Islamisierung…Berlin Islamkritikerin tot! Klartexter 0 225 29.12.2018, 07:56
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous