Europa - Grenzenlos: Der Flüchtlingsansturm über das Mittelmeer

Deutsche Opfer – fremde Täter: Zug um Zug in die multikriminelle Gesellschaft !

Politiker lieben diesen Trick !


DEMO IN HALLE - Rundbrief der Identitären Bewegung
#1
[Bild: logo-ib-seite.png]

[Bild: demo-halle.jpg]

Liebe Mitglieder, Förderer und Unterstützer,

am 20. Juli 2019 ist es wieder soweit: Die Identitäre Bewegung geht in Halle (Saale) auf die Straße. Mit einem anschließenden Straßenfest im ersten patriotischen Kultur- und Veranstaltungszentrum („Flamberg“) in der Adam- Kuckhoff- Straße wollen wir ein Zeichen für die lebendige patriotische und identitäre Jugendkultur setzen. Das Motto „Europa verteidigen - Es bleibt unsere Heimat“ ist für uns eine klare Ansage an den linken Mainstream und die Abschaffer unserer Kultur, Tradition und Identität.

Wir zeigen, dass es noch eine heimat- und identitätsbewusste Jugend in unserem Land gibt und werden dies am 20. Juli kraftvoll auf die Straße tragen. Kommt mit uns am 20. Juli nach Halle, geht mit uns entschlossen auf die Straße und erlebt ein unvergessliches Sommer- und Straßenfest im „Flamberg“.

Webseite zur Demo:

https://www.heimat-verteidigen.de/

Videoaufruf:

https://youtu.be/09Yxb_2YEe8

[Bild: austausch-stoppen.jpg]

Aktionen in Berlin und München

Die Europawahl ist vorbei. Eine Woche vor der Wahl gab es in mehreren deutschen Städten linksradikale Großdemonstrationen, die wir als Identitäre Bewegung nicht unwidersprochen lassen wollten. Wir stören den einseitigen Konsens und ihre ideologische Vormachtstellung mit aussagekräftigen Aktionen.

In Berlin wurden gleich mehrere Gebäude entlang der Demoroute besetzt und die Pro-EU-Demonstranten mit provokativen Bannern und Slogans zur Weißglut gebracht. In München mischten wir uns unter die Demonstrationsteilnehmer und kaperten den Demonstrationszug mit kreativen und satirischen Protestaktionen.

[Bild: protest-muenchen.jpg]
Kreativer Protest in München

Beitrag:

https://www.identitaere-bewegung.de/blog...inke-demo/

[Bild: aktion-berlin.jpg]
Aktion in Berlin

Beitrag:

https://www.identitaere-bewegung.de/blog...grossdemo/

Video zu Berlin

Video zu München

[Bild: daenemark.jpg]

Aktionen aus Europa: Dänemark

Nicht nur in den bekannten Ländern Deutschland, Österreich und Frankreich engagieren sich Aktivisten für Heimatliebe, Kultur und Identität. Auch in Ländern wie Großbritannien, Ungarn, und Italien, vor allem aber auch in Dänemark bilden sich starke identitäre Gruppen, die sich gegen den Großen Austausch und die Islamisierung ihrer Heimat stellen.

Durch besonders effizienten und starken Aktivismus zeichnet sich aktuell die Gruppe in Dänemark aus. Inmitten von Kopenhagen feierten Muslime das Ende der Fastenzeit „Ramadan“, was identitäre Aktivisten zum Anlass nahmen, aus einem nahegelegenen Hotel unter dem Slogan „Kopenhagen ist nicht Mekka – Europa ist unser“ auf die schleichende Islamisierung aufmerksam zu machen

Zum Video

[Bild: okzident-app.jpg]

Okzident News - Die erste patriotische Nachrichtenapp

Vor einigen Tagen gab auch die Videoplattform YouTube bekannt, dass sie sogenannte „Hate- Speech“ stärker auf ihrer Seite bekämpfen möchte. Die Identitäre Bewegung war eine der ersten patriotischen Organisationen, die mit nur einem Schlag vor nunmehr fast zwei Jahren aus den beiden größten Plattformen Facebook und Instagram vollständig gelöscht wurde.

Dabei entschieden die Plattformbetreiber völlig willkürlich und begnügten sich mit einem erbärmlichen Verweis auf ihre „allgemeinen Nutzungsbedingungen“. Die Methoden des sogenannten „Deplatformings“ und den willkürlichen Löschungen unter nicht juristisch bestimmbaren Kategorien der „Hasssprache“ greifen immer stärker um sich. Der vermeintliche Kampf gegen jene „Hate- Speech“ und „Fake- News“ ist dabei jedoch nichts weiter als ein Herrschaftsinstrument des linken Mainstreams im Kampf gegen kritische und patriotische Stimmen.

Doch mit dieser Situation müssen wir umgehen. Daher haben Programmierer der Info- und Medienagentur „Okzident Media“ die erste patriotische Nachrichtenapp entwickelt. Über die Auswahl von verschiedenen Kanälen können die Nutzer selbst entscheiden, über welche Beiträge und Medienmacher sie auf dem Laufenden gehalten werden wollen. Okzident News aggregiert verschiedene Nachrichten und informiert die Nutzer direkt ohne Zensurfilter. Umso mehr Menschen diese Applikation nutzen, umso mehr Reichweite und Gegenöffentlichkeit können wir erhalten und weiter ausbauen. Der mediale Infokrieg braucht jetzt eigene Infrastrukturen, um sich den Zensurwellen zu widersetzen.

Download für Android

Mehr Infos

Es grüßt
Daniel Fiß - Identitäre Bewegung Deutschland e.V
www.identitaere-bewegung.de

© 2019 Identitäre Bewegung
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sparkasse darf Identitären Bankkonto nicht kündigen ! Klartexter 0 99 07.08.2019, 18:04
Letzter Beitrag: Klartexter
  Martin Sellner - Verfassungsschutz- wir beobachten dich! (Rede in Halle) Klartexter 0 110 27.07.2019, 14:19
Letzter Beitrag: Klartexter
  Newsletter der Identitären Bewegung - Auf nach Halle und Verfassungsschutz Klartexter 0 145 17.07.2019, 14:05
Letzter Beitrag: Klartexter
  Identitären-Verbot: Strache rudert zurück, Kurz bekräftigt Vorhaben. Klartexter 0 248 31.03.2019, 17:04
Letzter Beitrag: Klartexter
  Newsletter der Identitären Bewegung 17.01.2019 Klartexter 0 306 17.01.2019, 23:17
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous