Europa - Grenzenlos: Der Flüchtlingsansturm über das Mittelmeer

Deutsche Opfer – fremde Täter: Zug um Zug in die multikriminelle Gesellschaft !

Politiker lieben diesen Trick !


EINPROZENT - Wahlsonntag: letzte Vorbereitungen
#1
[Bild: einprozentlogo.png]

Alles Wichtige für den kommenden Wahlsonntag

Liebe Wahlbeobachter, liebe Unterstützer,

in den letzten Wochen haben wir einiges versucht, um viele Menschen für ihre demokratischen Rechte zu begeistern und zur Wahlbeobachtung zu motivieren. Seit März werben wir Wahlhelfer und haben bekannte Gesichter für unsere Aufrufe gewinnen können, um zu zeigen, wie breit die Wahlbeobachtungskampagne aufgestellt ist. Auch neues Material hat bei der Mobilisierung geholfen.

Online-Schulungen

In drei Online–Schulungen haben wir wichtiges Basiswissen vermittelt. In der ersten Schulung haben wir Ihnen mitgeteilt, wie Sie am Wahltag Ihren zuständigen Wahlleiter erreichen, haben über den Ablauf der Wahl gesprochen und haben das entscheidende Werkzeug des „Einspruchs“ vorgestellt.

In Schulung Zwei stand die Briefwahl im Mittelpunkt, die auch Schwerpunkt zahlreicher Anfragen an unser Team des Projektes Wahlbeobachtung sind.

In der dritten Schulung sind wir noch einmal auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Wahlbeobachtung eingegangen. In unseren FAQ finden Sie die Antworten auf die drängendsten Fragen.

Das wichtigste und effektivste Werkzeug ist und bleibt unser Leitfaden für Wahlbeobachter.

Leitfaden hier herunterladen (PDF)

Kontakt zu unserem Wahlbüro

Am Sonntag werden wieder viele geschulte Helfer unseres Projektes Wahlbeobachtung Wählern und Beobachtern in ganz Deutschland zur Seite stehen und Probleme und Betrugsversuche aufklären. Sie erreichen uns per Telefon auf vier Leitungen, per E-Mail, Twitter und Facebook.

[Bild: einprozent-kontakt.jpeg]

Das Experiment: Dresden und Cottbus

Dresden und Cottbus haben wir zu Testregionen erklärt. Hier testen wir unser neustes Werkzeug für eine flächendeckende Wahlbeobachtung, unsere eigens programmierte digitale Karte aller Wahllokale. Diese Karte könnte im September und Oktober auch bei den Landtagswahlen im Osten zum Einsatz kommen. Nach Einsätzen bei PEGIDA, einer Vortragstour und Berichterstattungen in den etablierten Medien, auf Sezession im Netz und PI-News steigen die Eintragungen.

Wir haben geliefert, jetzt sind Sie an der Reihe. Gehen Sie am Sonntag wählen und beobachten Sie die Auszählung der Stimmen. Bei der Wahlbeobachtung kann jeder Bürger in seiner Gemeinde ohne Kosten oder Gefahren aktiv werden. Nutzen Sie die Gelegenheit – Ihre Kinder und Enkel werden es Ihnen danken.


Herzlich,

Philip Stein


Zu unserem Materialversand

Unsere Netzwerke wachsen
Wir wollen weiter wachsen, noch professioneller werden und sie vorbereiten: die Wende in Deutschland. Dafür benötigen wir mindestens 1.000 neue Förderer.
(Stand: 437/1000)

Fördermitglied werden

Spenden

Per Überweisung:

Ein Prozent e.V.
IBAN: DE75 8505 0100 0232 0465 22
BIC: WELADED1GRL

Per PayPal:

paypal@einprozent.de (Link)

Copyright © 2018 Ein Prozent e.V., All rights reserved.
Sie bekommen diesen Rundbrief, da Sie sich bei Ein Prozent e.V. registriert oder gespendet haben.

Unsere Adresse:
Ein Prozent e.V.
Töpferstr. 12
Kurort Oybin 02797
Germany
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nach Zensur: Jetzt Gegenöffentlichkeit stärken! - EINPROZENT Klartexter 0 38 01.08.2019, 17:03
Letzter Beitrag: Klartexter
  EINPROZENT - Medienoffensive: Wir zeigen, was andere verschweigen ! Klartexter 0 42 26.07.2019, 16:57
Letzter Beitrag: Klartexter
  EINPROZENT - Das Ausmaß der Ausländerkriminalität ! Klartexter 0 42 25.07.2019, 23:00
Letzter Beitrag: Klartexter
  Kurzgeschichte „Die letzte Fahrt“ Klartexter 0 68 24.07.2019, 23:11
Letzter Beitrag: Klartexter
  EINPROZENT - „Argumente für die Hosentasche“ Klartexter 0 57 15.07.2019, 15:02
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous