IB - "Unbegründete Spekulation" - Razzien waren illegal !

Augsburger verzweifeln: Merkels Gesockspolitik ist unerträglich! !

Jetzt Gutes tun: Weihnachtsessen für Bedürftige !


"Für die Eigenen" - Wichtige Infos zu geplanten Aktionen!
#1
[Bild: 83df2f2a-2b6e-48fe-b8f3-752cb23216e3.png]

Freunde,

an dieser Stelle möchte ich mich einmal wieder persönlich an Euch wenden und Euch mit meinen eigenen Worten kurz über das Neueste unterrichten.

Wie Ihr bereits wisst, wurde nunmehr ein Verein mit dem Namen „Für die Eigenen! -Gemeinschaft/Liste für Deutschland“ gegründet.

Dies musste so erfolgen, denn jede ernsthafte Bürgerbewegung braucht eine offizielle und transparente Rechtsform, um seriös und effizient zu arbeiten.

Ich bin der erste Vorsitzende dieses Vereins und werde immer maßgeblich an der Entwicklung dieser Bürgerbewegung mitwirken und diese weiter voranbringen.

Es liegt mir sehr am Herzen, mögliche Missverständnisse, die durch den letzten Newsletter entstanden sein könnten, persönlich auszuräumen.

Ich kann mittlerweile nicht mehr jedes Schreiben, jeden Post und jede Antwort kontrollieren oder selbst verfassen. Dafür ist die Masse einfach schon zu groß geworden.

Der eine oder andere hat mich jedoch angeschrieben, weil er den Begriff „Sympathisant“ als abwertend einstufe. Dafür habe ich Verständnis.

Der Verfasser oder die Verfasserin des letzten Newsletters hatte nicht die Absicht, eine derartige Verstimmung bei einigen zu erzeugen. Wenn dies so herüberkam, so bedauere ich dies und möchte es umgehend klarstellen.

Um es mit meinen eigenen Worten zu sagen:

Für mich gibt es keine Unterschiede zwischen Mitgliedern, Fördermitgliedern, Anhängern, Mitstreitern oder Sympathisanten, denn für mich zählt einzig und allein, dass wir alle gemeinsam in eine Richtung blicken und gemeinsam etwas für unsere Heimat verändern.

Es zählt für mich nicht, ob jemand zahlt, nicht zahlt, sich aktiv oder nur passiv beteiligt.

Für mich zählt nur, dass wir gemeinsam uns so riesig vernetzen, dass wir eines Tages einen solchen politischen Einfluss gewinnen, um endlich die Politik in diesem Land zugunsten unserer Kinder, zugunsten der Eigenen, zu verändern.

Deshalb bitte ich Euch, dass ein jeder und eine jede immer weiter dazu beiträgt, dass diese Bürgerbewegung immer größer und einflussreicher wird.

Informiert Eure Familien, Eure Freunde, Eure Nachbarn und Eure Arbeitskollegen darüber und bewegt sie sogar dazu, mitzumachen!

Nur gemeinsam sind wir stark!

Gemeinsam sind wir stark, um uns für die Eigenen und die Schwächsten unter uns einzusetzen.

Womit ich auch zu einem sehr wichtigen Anliegen komme.

Ich werde demnächst persönlich mehrere Aktionen ins Leben rufen und lancieren, mit denen wir unseren Obdachlosen unsere Unterstützung zuteilwerden lassen.

Ihr erfahrt davon in Kürze und ich würde mich freuen, wenn wir bundesweit diesbezüglich an mehreren Plätzen und Orten etwas auf die Beine stellen könnten.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Ich möchte Euch an dieser Stelle noch einmal für Eure Unterstützung, Euer Vertrauen und Euer Engagement danken.

Für die Eigenen!

Timm Kellner


Copyright © 2018 Für die Eigenen!, All rights reserved.
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tim K. - Mahnwache in Paderborn - Für die Eigenen! Klartexter 0 119 17.03.2019, 23:51
Letzter Beitrag: Klartexter
  Mahnwache und Unterstützung - "Für die Eigenen" Klartexter 0 185 01.03.2019, 19:02
Letzter Beitrag: Klartexter
  Für die Eigenen - Neues Jahr / Aktionen / Verfassungsklage / Petition / Aufkleber Klartexter 0 366 03.01.2019, 20:25
Letzter Beitrag: Klartexter
  Für die Eigenen! - Wichtige Mitteilung!!!!! Klartexter 0 306 20.11.2018, 03:41
Letzter Beitrag: Klartexter
  Für die Eigenen - Rundschreiben (1) Klartexter 0 329 28.10.2018, 17:40
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous