AUF zu alten UFERN !

Die USA brennt - "Vielfalt" ist eine Schwäche !

Staatsbürgerschaft für alle??? Wahnsinnige Anträge von Linken und Grünen !


Gegenkultur: vielfältige Ideen für daheim !
#1
[Bild: einprozentlogo.png]

Konzert, klassische Komponisten, Kalligrafie

Liebe Förderer, Unterstützer und Freunde,

heute wird man uns mitteilen, wie es mit den Ausgangsbeschränkungen und Corona-Maßnahmen weitergeht. Egal wie man in Deutschland entscheidet, wir müssen diese herausfordernde Zeit, in der wir uns gerade befinden, möglichst sinnvoll nutzen. Hier ein paar Optionen abseits unseres gestarteten Podcasts „Lagebesprechung“ zur Corona-Krise, der sich heute mit technischen Sicherheitsaspekten beschäftigt:

Gut aussehen und Künstler direkt unterstützen

Auch die Corona-Krise kann unsere Pläne für das Jahr 2020 nicht umwerfen - wir werden für einen Ausbau der medialen und künstlerischen Gegenkultur sorgen! Wir haben Großes vor.

Dabei wollen wir verschiedene Künstler und Kunstformen durch eine Kulturförderung direkt unterstützen. Doch weil wir nicht einfach um Spenden bitten wollen, haben wir uns einen anderen Weg überlegt.

Der bekannte Kalligrafie-Künstler Wolf PMS hat exklusiv für „Ein Prozent“ ein T-Shirt entworfen. Die Einnahmen aus den Verkäufen fließen zu 100 Prozent in die Förderung alternativer grafischer Künstler. Mitmachen und hier bestellen!

[Bild: shirtPMS_600x600.jpg]

Wer Musiker direkt unterstützen möchte, dem empfehlen wir unsere T-Shirts zu Sacha Korn. Der Brandenburger Rocker, der nach Jahren im Mainstream mit der Single „Unsere Kraft“ (Link zum Video) seine erste Zusammenarbeit mit „Ein Prozent“ vorgelegt hat, unterstützt uns dabei, unseren Fördertopf für Musikprojekte aufzubauen. Jeder Kauf fließt – erneut – zu 100 Prozent in die Musikförderung – hier bestellen.

Online-Konzert und ein klassischer Komponist geht neuen Weg

Der 1. Mai ist sonst der Tag, den man bei Freunden oder auf der Straße verbringt. In diesem Jahr ist dies vielleicht nicht möglich. Deswegen wird der Rocker Sacha Korn ein kleines Online-Konzert starten. Es ist als kleines Dankeschön an alle gedacht, die unser Land derzeit am Laufen halten. Wann, wo und wie – darüber wird Korn auf seinen Social-Media-Kanälen informieren: Facebook, Twitter, Instagram.

Wer keine Lust auf Rock hat, dem empfehlen wir den ausgebildeten klassischen Musiker Georg Pfundtner, der seit dem gesellschaftlichen Dammbruch von 2015 auch Stücke verschiedener Stilrichtungen produziert, die zum Nachdenken anregen sollen.

Sein Lied „Lieber Schweigen“ wurde anlässlich der fiktiven „Hetzjagden“ von Chemnitz und dem darauffolgenden „Rauswurf“ von Herrn H. G. Maaßen komponiert. Links: iTunes, Amazon. Streaming: Deezer, Spotify.

Das Lied „Servus Deutschland“ ist in bayerischer Mundart verfasst und beschreibt den Zustand unseres Landes. Links: Amazon, iTunes war das Lied zu rechts. Streaming: Deezer, Spotify. Weitere hörenswerte Lieder von Herrn Pfundner finden Sie auf den genannten Portalen.

Jugendkultur, Studien und Politikmagazin

Jeder „Ein Prozent“-Förderer weiß, dass dank seiner Unterstützung auch das ARCADI-Magazin umgesetzt werden kann. Das Jugendmagazin, das hier im Abo bezogen werden kann, sorgt u.a. dafür, dass nicht alle politischen Jugendlichen bei „Fridays for Future“ auf dem politischen Abstellgleis landen. Wer nicht möchte, dass Sohn, Neffe, Kommilitonen oder die junge Kollegin nur linken Einheitsbrei lesen, dem bietet das ARCADI-Magazin eine Alternative.

[Bild: Arcadi_04_19_Titel-1-600x849.jpg]

Wer mehr über echte politische Hintergründe wissen möchte, dem empfehlen wir das Magazin INFO-Direkt, das wir bereits bei seinen Kongressen als Medienpartner unterstützt haben. Ursprünglich als österreichisches Projekt gestartet, nehmen die Recherchen zur bundesdeutschen Politik einen immer wichtigeren Teil in diesem hervorragenden Magazin ein.

Wer wegen der derzeitigen Maßnahmen gerade auf jeden Cent achten muss, aber dennoch etwas für seine Bildung tun möchte, dem sei die aktuelle Auflage unserer Asylstudie „Wer kommt, der bleibt!“ ans Herz gelegt. Ein Exemplar kann kostenfrei bestellt werden. Getragen wird dies durch den solidarischen Einsatz unserer Spender und Förderer, die in schweren Zeiten dafür sorgen, dass wir Patrioten einander beistehen.

Sie sehen, es gibt auch von daheim aus viel zu entdecken. Alle hier genannten Projekte und Künstler sind auf Ihre Neugier und Ihre Unterstützung angewiesen. Wenn Ihnen etwas zusagt, dann empfehlen Sie das Projekt weiter, teilen es in den Sozialen Medien oder bestellen etwas.

Nur weil derzeit viele von uns daheim festsitzen, heißt das nicht, dass der kulturelle Widerstand zum Erliegen kommen muss.

Herzliche Grüße,

Philip Stein


Zu unserem Materialversand

Unsere Netzwerke wachsen
Wir wollen weiter wachsen, noch professioneller werden und sie vorbereiten: die Wende in Deutschland. Dafür benötigen wir mindestens 1.000 neue Förderer.
(Stand: 668/1000)

Fördermitglied werden

Spenden

Per Überweisung:

Ein Prozent e.V.
IBAN: DE75 8505 0100 0232 0465 22
BIC: WELADED1GRL

Per PayPal:

Momentan nicht verfügbar !

Zu unserem Materialversand

Copyright © 2018 Ein Prozent e.V., All rights reserved.
Sie bekommen diesen Rundbrief, da Sie sich bei Ein Prozent e.V. registriert oder gespendet haben.

Unsere Adresse:
Ein Prozent e.V.
Töpferstr. 12
Kurort Oybin 02797
Germany
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gegenkultur: Nachwuchs fördern & Zeichen setzen ! Klartexter 0 135 14.12.2019, 17:32
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous