>
Untragbare Zustände ! Es reicht !

DANKE! Dresden war überwältigend... !

All you zombies !


Kemmerich knickt ein !
#1
[Bild: 800px-Thomas-Kemmerich-Und-Gerald-Ullrich.jpg]

Der gewählte Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich will Neuwahlen. Nachdem der FDP-Kandidat mit Stimmen der CDU und der AfD die Stichwahl mit einer Stimme Vorsprung vor Konkurrent Bodo Ramelow (Die Linke) gewonnen hatte, sah alles nach einer bürgerlichen Koalition aus.

Nachdem der Druck auf Kemmerich in den letzten Stunden massiv angestiegen war, knickte der FDP-Politiker schließlich vor dem Hass von Links ein. Kemmerichs Kinder stehen derweil unter Polizeischutz, Kemmerich und seine Familie hatten massive Drohungen von Linksextremen erhalten.

Auch in Köln eskalierte der linksradikale Kampf gegen die FDP. In der rheinischen Metropole demonstrierten hunderte Linksradikale unangemeldet auf der Straße. Zudem „sprengten sie im Anschluss die Krisensitzung der FDP Köln, um sie für die erste Regierungsbeteiligung der AfD auf Länderebene verantwortlich zu machen“, berichtet man stolz auf der linksextremen Seite indymedia.

Der Hass von Links richtet sich seit der Gründung der AfD gegen die patriotische Partei. Seit der Zäsur in Thüringen, bei der Kemmerich weder mit der AfD kooperierte noch sich solidarisierte, sondern lediglich passiv gewählt wurde, eskalieren die Reaktionen der Linken auch gegenüber den Freien Demokraten.

https://twitter.com/Beatrix_vStorch/stat...3770143744

Kemmerich hatte sich am Mittwochabend noch gegen Neuwahlen ausgesprochen. Kurz darauf kippte Kemmerich – wohl auch aus persönlichen Gründen – um und trat gegen 14 Uhr von seinem Amt zurück. Damit stehen Neuwahlen an.

„Der Rücktritt war unumgänglich. Gezwungen hat uns niemand“, so Kemmerich in einer Pressekonferenz. Gleichzeitig schießt Kemmerich gegen die AfD: „Die AfD hat mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu beschädigen.“ Damit fällt Kemmerich, der im Vorfeld aus konservativen und patriotischen Kreisen auch gelobt wurde, in die Reihen des linksliberalen Mainstreams zurück.

Selbst Kanzlerin Merkel sprach nach der Wahl Kemmerichs von einem “schlechten Tag für die Demokratie” und davon, dass die Wahl rückgängig gemacht werden müsse (keine Satire).

#Merkel ist mindestens ein Prüffall für den Verfassungsschutz https://t.co/3rA0390OFj #BMI #Verfassungsschutz #Demokratie #ThueringenWahl #Kemmerich #AfD

— Tobi Vogt (@vogt_tobi) February 6, 2020


Wie massiv die Drohungen von linksradikaler Seite ausgefallen waren, kann momentan nur spekuliert werden. Auch die Rolle der Bundes-FDP bei der 180-Grad-Wende ist noch unklar.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann freuen wir uns über eine Spende, die den Betrieb des Blicks nach Links ermöglicht!

Quelle: https://www.blicknachlinks.org/kemmerich-knickt-ein/
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Auf Druck von Merkel: Thomas Kemmerich tritt zurück ! Klartexter 0 52 06.02.2020, 15:57
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous