Die grüne Sackgasse !

5 GRÜNE UMWELTSÜNDEN !

Eva Herman: Erziehung zum deutschen Selbsthass !


Migrationspakt stoppen! | Identitäre Aktion zur "Romantica" in Bautzen.
#1
Identitäre Bewegung Bautzen



In deinem Namen soll ein Pakt, von dem kaum einer weiß, von jemandem, den du nie gewählt hast, unterschrieben werden. Der geplante UN-Migrationspakt soll uns verpflichten, Arbeitsmigranten aller Qualifikationsniveaus zu helfen, Zugang zu Sozialschutz zu erhalten und ganz allgemein die Arbeitsmigration zu fördern.

Mit diesem Schriftstück verpflichten wir uns u.A. dazu:
Ungleichheiten zu verringern
Migranten aller Art eine Statusanpassung zu gewähren
Alternativen zur Gefängnisstrafe für Migranten zu fördern, umzusetzen und auszubauen
allen Migranten kostenlose Unterstützung in Rechtsfragen zu gewähren usw.
Allgemein wird darin vorgesehen:
einen ungeheuren Aufwand zur Förderung der Arbeitsmigration zu betreiben
Integrationsaktivitäten bereitzustellen
Informationszentren, Workshops, Musik, Theater und weitere kulturelle Veranstaltungen
Krankenschwestern sollen zur kulturellen Sensibilität geschult werden
Beamte sollen geschult werden, Straftaten gezielt zu erkennen, die sich gegen Migranten richten
Informationen über Migration in die Lehrpläne aufgenommen werden
Aufklärungskampagnen fördern um über den positiven Beitrag der Migration zu berichten oder wie sie es nennen: um irreführende Narrative, die zu einer negativen Wahrnehmung von Migranten führen, auszuräumen.
Praktisch alle Instanzen, also Lehrer, Pfarrer, Politiker, Dienstleister usw. sind aufgerufen die Intoleranz zu verhüten

Was alles zur Intoleranz zählt kann man sich ausmalen, wenn man sieht, dass bereits ein Migrantenprofil, also das Benennen von Herkunft und Religion eines Migranten durch eine Behörde als „zu bekämpfen“ eingestuft wird
und jetzt kommt der Knaller: jede öffentlichen Kritik an dieser Migrationspolitik soll der staatlichen Finanzierung entzogen werden.

Undemokratischer geht es kaum.
Dieser Pakt redet einseitig über die Rechte der Migranten und bürdet den Zielländern Pflichten auf.
Nicht völkerrechtlich bindend? Wofür macht man ihn dann? Falls es zur Unterzeichnung kommt, wird er definitiv Auswirkungen auf unser Land haben.
Kennst du Christoph Heusgen?
Ich bis vor kurzem auch nicht. Und dieser "Volksvertreter" will am 11. Dezember 2018 diesen wahnsinnigen Pakt unterschreiben. In unserem Namen? Sicher nicht.
Es bleibt nicht mehr viel Zeit. Folgen wir dem vorbildlichen Beispiel der USA, Australiens, Ungarns und jetzt auch Österreichs. Brechen wir die Macht der globalen Eliten und bringen Licht ins Dunkel der unwissenden Mehrheit. Dieses Leuchtfeuer brennt genau wie das in unseren Herzen: Für eine Welt der freien Völker und der Selbstbestimmung! Werde Teil seiner Strahlkraft und verbreite es!


Deutschsprachiges Originaldokument des Migrationspaktes:

https://www.afd.de/wp-content/uploads/si....231.3.pdf

Petition für eine Volksabstimmung zum Pakt:

https://migrationspakt-stoppen.info/#sign-it

Flugzettel:

https://migrationspakt-stoppen.info/2018...eckbriefe/
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  „Identitäre haben nichts zu verheimlichen!“ Klartexter 0 165 14.07.2019, 16:02
Letzter Beitrag: Klartexter
  Stellungnahme zur „Schreibtischtäter benennen“-Aktion. Klartexter 0 354 14.01.2019, 18:27
Letzter Beitrag: Klartexter
  Widerstand gegen den Migrationspakt – Newsletter der Identitären Klartexter 0 283 24.11.2018, 15:29
Letzter Beitrag: Klartexter
  Migrationspakt stoppen: Info-Stand und Kundgebung am Sonntag (11.11.) in Dresden... Klartexter 0 342 09.11.2018, 20:34
Letzter Beitrag: Klartexter
  Identitäre mit Charme vs. Antifa mit Schirmchen - IBZone Klartexter 0 291 28.10.2018, 08:49
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous