Besuche Deutschland, solange es noch steht und regierbar ist !

Die USA brennt - "Vielfalt" ist eine Schwäche !

Eine längst ÜBERFÄLLIGE ABRECHNUNG !


Widerstand2020...wer braucht soetwas ?!?
#1

Die Aussage dieses Bildes spricht wohl für sich !

Seit kurzem gibt es eine neugegründete Partei,die sich Widerstand2020 nennt.
Die drei Gründer dieser Partei sind Ralf Ludwig,seines Zeichens Rechtsanwalt,Dr. Bodo Schiffmann und eine gewisse Victoria Hamm.
Die Ziele dieser Partei sind auf deren Internetpräsenz nicht klar definiert. Man reitet auf der "Corona- Welle" und den damit einhergehenden
Freiheitsbeschränkungen,die den BRD - Bürgern seitens ihrer Regierung auferlegt wurden. Wie diese Partei zu den brisantesten Themen wie z.B. Migration steht,ist nicht ersichtlich. Dennoch haben sich innerhalb kurzer Zeit einige Tausend Internetnutzer auf deren Webseite registriert. Sehr wahrscheinlich "Schnellschüsse" ! Ohne lange nachzudenken und ohne nähere Informationen nach dem vermeintlich letzten Strohhalm greifen.
Nun werden natürlich diese "Registrierten" sofort als "Wähler" dargestellt obwohl es sich bei den meisten wohl eher nur um "Neugierige" handelt.
Der Name dieser Partei alleine ist schon irreführend. "Widerstand" ist laut unserer Regierung,den Medien und dem Mainstream im "rechten" Lager anzusiedeln. Patriotische Vereinigungen wie z.B. PEGIDA oder die Identitäre Bewegung sind Widerständler...und diese haben auch eine klare Agenda und legen ihre Ziele offen dar. Anders als bei Widerstand2020. Obwohl bislang alle drei Gründer parteipolitisch noch nicht in Erscheinung getreten sind,lassen ältere Beiträge in sozialen Netzwerken darauf schließen,dass man in Sachen Migrationspolitik doch eher auf der Pro - Migration - Seite steht...zumindest,was Herrn Ludwig und Dr. Schiffmann betrifft.





Desweiteren bezeichnet sich Widerstand2020 als "Mitmachpartei". Das heißt,dass alle online ihre Meinung abgeben können...inwieweit diese dann tatsächlich abgewogen oder überhaupt gelesen werden...wer kann dies schon wissen...außer natürlich die Seitenbetreiber ! Hier ein kleiner Auszug aus dem "Programm" von widerstand2020:

[Bild: w2020-abstimmung.jpg]

Man kann also in Finanzfragen "angeblich" mitentscheiden...und das war´s schon ?!?

Die Alternative für Deutschland z,B. ist die einzige Partei in unserem Land,welche für eine "direkte Demokratie" steht...und zwar in allen Belangen !

Also,Leutz...bevor ihr irgendwelchen Bauernfängern hinterherrennt und somit der einzigen wirklichen Chance für Deutschland die nötigen Stimmen für eine positive Veränderung entzieht,erstmal nachdenken und informieren ! Oder glaubt ihr wirklich,die "Virus - Krise" sei unser größtes oder gar einziges Problem ?!? Oder,dass mit der Lockerung der pandemiebedingten Einschränkungen sich alle anderen Probleme in Wohlgefallen auflösen werden ?!? Ich nicht ! In diesem Sinne,Folks...
...Mike.


Dieser Artikel spiegelt meine persönliche Meinung.
Gez. Mike
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren
#2
Martin Sellner nimmt mir die Worte aus dem Munde...oder ist es umgekehrt ?!? ;-)

Dr. Bodo Schiffmann ist ebenfalls Mitgründer der Partei Widerstand2020 !

"Ganz Afrika aufnehmen?" Dr. Bodo Schiffmann von Widerstand2020 über illegale Migration


https://youtu.be/GsbAmf_aJpg
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren
#3
Hier die Aussage eines registrierten Mitgliedes bei widerstand2020:

[Bild: w2020-kommi-3.jpg]

Und hier Tim Kellner´s sarkastische Meinung zum Thema:

DEUTSCHLANDS Schrei nach LIEBE! Widerstand2020

https://www.youtube.com/watch?v=4A81mHMwCww&feature=youtu.be
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren
#4
https://www.youtube.com/watch?v=jZ7PNyHvUzY&fbclid=IwAR2l3TwjI_DQSWjonEneF0MJWCRzIsfFyEHpKPdBwo9YPzGeiHObDPj1JbE

https://www.t-online.de/nachrichten/deut...i-hin.html
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren
#5
Von wegen keines der 3 Gründungsmitglieder sei bisher parteipolitisch in Erscheinung getreten...und weder "Links" noch "Rechts" !

Erst Junge Union, dann Liebesbeziehung zur Antifa:


https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Coron...n-Lockdown
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren
#6
Artikel über neue Partei Widerstand 2020

Nun ist sie halt da, die neue Partei „Widerstand 2020 Deutschland“, initiiert von Dr. Bodo Schiffmann, bekannt durch seine Corona-Videos (Link). Er wurde durch Youtube bereits durch die Löschung von drei Videos geadelt. In einer seiner Videos entstand spontan die Idee eine Partei zu gründen, was er dann auch umsetzte und auf der Seite https://widerstand2020.de/ erläuterte.

Sein Argument, dass das politische System in Deutschland so aufgebaut ist, dass nur Parteien die Möglichkeit haben, Änderungen herbeizuführen, ist nachvollziehbar. Auch der Punkt, alles besser und anders machen zu wollen, ist nobel. Methapolitisch ist dies nachvollziehbar, da eine neue politische Bewegung, geboren aus der Unzufriedenheit und der Perspektivlosigkeit des bisherigen Systems, frei von machtpolitischem Eigennutz, ihre Ziele verfolgt bzw. verfolgen sollte. Dr. Bodo Schiffmann unterstellen wir hier Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit.

Nun nahm die Parteigründung Eigendynamik auf. Stand 01.05.2020 sind auf der Internetpräsenz 68.528 Mitglieder (am 05.05. 106.000) gemeldet. Die Gründer werden überrollt. Wie konnte es dazu kommen?

  1. Die steigende Unzufriedenheit in der Bevölkerung, noch befeuert durch die Beschneidung von Grundrechten in Corona-Zeiten. Der mutlosen Bevölkerung fehlt hier wieder jemand, der als Erster laut und öffentlich ausspricht, was viele denken.
  2. Eine vorhandene Oppositionspartei, die zwar die größte ist, aber die Steilvorlagen der Regierung (Einschränkung der Grundrechte, Abschaltung der Industrie und somit der Wertschöpfung, unter dem Radar durchgeboxte Gesetze, wie Düngemittelverordnung, Weiterverfolgen der Agenden „Vergemeinschaftung der Schulden“, der Vorbereitung einer weiteren Einwanderungswelle, der „Klimarettung“ usw.) mit weitestgehenden Schweigen beantwortete. Anstatt auch die Bundestagswahl 2021 im Auge zu haben, verhielt sie sich methapolitisch falsch, indem Opportunismus und Machtspielchen eskalierten.

Der „Widerstand 2020“ geht sowohl enthusiastisch als auch blauäugig vor. Das Thema „Freiheit“ ist natürlich wichtig, aber Deutschland hat so viele Probleme, dass dieses nicht reicht.

Spätestens wenn die nicht zu umgehenden Themen „Energiewende“, „Einwanderung“, „Umweltschutz und Klima“, „EU und Euro“, „Islam“ auf den Tisch kommen müssen, werden die „Aufrechten“ Antifaschisten, Linken, GrünInnen, Gewerkschaften, Sozis und Merkelianer ihre Gülle über sie ausschütten.

Die Basisdemokratie, in Form des Redestabes der Indianer, mag bei 20 Indianern im Häuptlingsrat funktioniert haben, aber nicht unter über 100.000 Mitgliedern. Eine ausufernde und wörtlich verstandene Basisdemokratie scheiterte schon bei der DDR-Bürgerrechtsbewegung.

Zurzeit fehlt nicht nur ein Parteiprogramm, sondern auch Strukturen. Die Partei steckt als Anti-Coronamaßnahme-Partei im Findungsprozeß. Viele Aussagen von Dr. Schiffmann zeugen auch von Naivität. Vielleicht verfällt er auch dem Größenwahn oder Opportunismus. Pragmatisches Vorgehen zieht jedenfalls anders aus. Nicht jedes spontan eingetretene Mitglied wird hier seine politische Heimat finden.

Nichts desto trotz, die politische Situation in diesem Land braucht neue Kräfte, die das verkrustete System aufbrechen und dazu beitragen, dass der Schlafmichel geweckt wird. Wir können nur hoffen, dass diese neue Partei als Beschleuniger zur Befreiung vom Merkelismus beiträgt.

Wir appellieren, dass die Distanzeritis überwunden Oppositionsparteien (die diesen Namen verdienen) und Bürgerbewegungen gemeinsam dieses hehre Ziel verfolgen. Im Herbst 2021 wird vermutlich letztmalig die Gelegenheit dazu sein.

Allein uns fehlt der Glaube.

Ihre Maria Schneider

***
Maria Schneider ist freie Autorin und Essayistin. In ihren Essays beschreibt sie die deutsche Gesellschaft, die sich seit der Grenzöffnung 2015 in atemberaubendem Tempo verändert. Darüber hinaus verfaßt sie Reiseberichte.
Kontakt: Maria_Schneider@mailbox.org

Quelle: https://deutschelobbyinfo.com/2020/05/08...tand-2020/
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren
#7
Schiffmann...keinen Plan von nix...kümmert sich um nix...denkt über nix nach...aber Rechte und Kommunisten sollten zusammen ein Bier trinken ! Wunderbare Sache,das...Sarkasmusende.

https://www.youtube.com/watch?v=GFUHnDhGVQ4&w=420&h=237&fbclid=IwAR2b5C5q_dmRjGLfr-Wtq2kBVBKHHA778eIw89-71n-OJhptccb3HhWmZsI
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren
#8
Duröhre versucht mal wieder die Wahrheit auszumerzen. Hier nochmal obiges Video bei Bitchute.

Schiffmann...keinen Plan von nix...kümmert sich um nix...denkt über nix nach...aber Rechte und Kommunisten sollten zusammen ein Bier trinken ! Wunderbare Sache,das...Sarkasmusende.

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren
#9
Widerstand2020 - Eine Analyse !

"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren
#10
EINGESTÄNDNIS: SELBSTERKLÄRTE PARTEI “WIDERSTAND2020” HAT NUR CA. 50 MITGLIEDER

*Ach ?!? Wer hätte das gedacht !?! Sarkasmusende.

Schiffmann im Interview mit "Zoom".



Mehr zum Thema:

https://www.volksverpetzer.de/bericht/wi...1nS5yseld4
"Wenn Unrecht Gesetz wird,wird Rebellion Pflicht."
Der Klartexter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die AfD braucht eine neue, eine aggressive Strategie ! Klartexter 0 121 25.02.2020, 15:15
Letzter Beitrag: Klartexter
  Was kein Patriot braucht: Neue Parteigründungen! Klartexter 0 285 12.01.2019, 12:26
Letzter Beitrag: Klartexter

Gehe zu:


Einprozent IB Deutschland Anonymous